Presse-Information

 

 

Save the date: Bundes.Festival.Film. gastiert in Niedersachsens Kulturmetropole

Deutschlands Filmszene trifft sich in Hildesheim
Vom 22. bis 24. Juni 2018 gastiert das Bundes.Festival.Film. im
Thega Filmpalast in Hildesheim, 400 Gäste aus ganz Deutschland erwartet

KJF, 05. April 2018 – Das Bundes.Festival.Film. kommt nach Hildesheim und wird vom 22. bis 24. Juni 2018 im Thega Filmpalast gastieren.  Das einzigartige generationenübergreifende Nachwuchs-Filmfestival findet damit erstmals in Niedersachsen statt.

Das Bundes.Festival.Film. markiert den feierlichen Abschluss und Höhepunkt der beiden Bundeswettbewerbe Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis. Während der Festivaltage in Hildesheim werden die Preisträgerinnen und Preisträger gekürt.

Über 880 Produktionen wurden in diesem Jahr bei den Filmwettbewerben eingereicht. Die besten Arbeiten wurden für das Bundes.Festival.Film. nominiert, das sich als Plattform für überraschende Filmideen, spannende Erzählweisen und authentische Protagonistinnen und Protagonisten versteht. Das Besondere an der Veranstaltung ist ihr generationenübergreifender Ansatz. Hier treffen sich junge und ältere Filmemacherinnen und Filmemacher, um ihre Arbeiten zu diskutieren.

Dr. Eva Bürgermeister freut sich: „Höchste Zeit, dass das Bundes.Festival.Film. nach Niedersachsen kommt und in der Kulturmetropole Hildesheim zu Gast ist. Wir freuen uns auf drei spannende Tage dort. Wie auf unseren bisherigen Stationen durch Deutschland wollen wir Kindern, Jugendlichen und älteren Filmeschaffenden ein publikumswirksames Forum zur Präsentation bieten und für die Region mit unserem Festival Impulse für die Medienarbeit setzen.“

Alle nominierten Produktionen werden in öffentlichen und kostenfrei zugänglichen Screenings gezeigt. Am Veranstaltungswochenende werden bis zu 400 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet.

ca. 1.600 Zeichen

Weitere Informationen zum Bundes.Festival.Film.: www.bundesfestival.de

 

 

Das Bundes.Festival.Film. bildet den jährlichen Höhepunkt der Bundeswettbewerbe Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis. Beide Wettbewerbe und das Bundes.Festival.Film. werden im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) organisiert und durchgeführt.
Gefördert durch: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Der Kooperationsveranstalter vor Ort ist die Stiftung Universität Hildesheim (Institut für Medien, Theater und Populäre Kunst, Abteilung Medien).
Weitere Partner: HAWK, Canon

 

 

Beleg/-link erbeten an:
Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)
Küppelstein 34
42857 Remscheid
drees-krampe@kjf.de

 

Festivalinformationen KJF
Anja Drees-Krampe
Fon 0 21 91.79 42 57
drees-krampe@kjf.de


Pressekontakt
Marko Junghänel
Fon 0170 / 495 17 47
junghaenel@kjf.de

Presseinformation als PDF

 

Zurück