News

 

 

Schmeisst schonmal den Motor an...

Die Spannung steigt! In wenigen Tagen startet das 33. Bundes.Festival.Film. - zum ersten Mal online, zum ersten Mal mit einer Auftaktveranstaltung im Autokino. Wir stecken in den letzten Zügen der Vorbereitungen für ein tolles Film-Event, live auf dem Carnaper Platz in Wuppertal und parallel im Live-Stream. Den Link zum Live-Stream bei YouTube werden wir am Samstag hier auf der Website veröffentlichen.

Ihr wollt vor Ort dabei sein? Dann sichert euch jetzt noch ein kostenloses Ticket. Wer sich bereits angemeldet hat, sollte sein Ticket inzwischen per Mail zugeschickt bekommen haben. Falls nicht, schreibt uns bitte. Macht euch vorab auch gerne schon mit den Corona-Sicherheitsbedingungen des Autokinos vertraut. Wir freuen uns auf euch!

 

Jetzt anmelden zum Bundes.Festival.Film. im Autokino

Ab sofort könnt ihr euch Tickets für das erste Bundes.Festival.Film. im Autokino reservieren. Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt - also wartet besser nicht zu lang. Auch die Anmeldung zu unseren Online-Konferenzen ist jetzt möglich. Eine Übersicht über alle Festival-Nominierungen findet ihr unter Festivalprogramm. Die Filme werden euch vom 13. bis 28 Juni kostenfrei als Streaming-Angebot auf der Plattform VIMEO zur Verfügung stehen. Unter allen Beiträgen könnt ihr als Zuschauer*innen über den mit 1.000 Euro dotierten Publikumspreis abstimmen. Nähere Informationen dazu werden wir mit dem Start des Online-Festivals bekanntgeben.

 

Wir präsentieren: Das erste Bundes.Festival.Film. im Autokino

Lange haben wir überlegt, wie wir auch jenseits des Internets einen guten Rahmen für das diesjährige Bundes.Festival.Film. finden können. Nun freuen wir uns, euch endlich in unsere Pläne einweihen zu können: Da uns das Corona-Virus den Einlass in Kinos verweigert bzw. massiv einschränkt, stellen wir die Leinwand einfach nach draußen - und setzen unser Publikum hygienisch abgeschirmt ins Auto. Mit anderen Worten: Am Abend des 13. Juni laden wir euch zum ersten Bundes.Festival.Film. im Autokino ein - live vor Ort auf dem Carnaper Platz in Wuppertal und via Live-Stream im Internet. Tickets für dieses Film-Spektakel können ab dem 25. Mai kostenlos über unsere Website reserviert werden. Drumherum planen wir noch einiges mehr, Details dazu teilen wir euch in den kommenden Tagen mit. Wir freuen uns auf einen grandiosen Abend und ein im besten Wortsinne ungewöhnliches Festival mit euch! 

 

Und trotzdem machen wir ein Festival!

Lange war es still um das diesjährige Bundes.Festival.Film. – nun melden wir uns endlich wieder zu Wort. Die schlechte Nachricht vorab: Angesichts der anhaltenden Einschränkungen für Kulturveranstaltungen haben wir uns inzwischen von der Illusion verabschiedet, unser Festival im Herbst unter „normalen“ Bedingungen durchführen zu können. Die Einsicht schmerzt, ist aber leider nicht zu ändern. Und jetzt die gute Nachricht: Wir werden trotzdem ein Filmfestival veranstalten. Im Netz und wie geplant in Wuppertal. Details dazu werden wir in Kürze hier bekanntgeben. In diesen Tagen sind wir erstmal damit beschäftigt, die Festival-Nominierungen rauszuschicken. 40 Filme haben es in das diesjährige Programm geschafft. alle Teilnehmer*innen werden von uns per Mail informiert. 

 

Corona-Update

Schweren Herzens müssen wir euch leider mitteilen, dass das 33. Bundes.Festival.Film. nicht wie geplant stattfinden wird. So gern hätten wir die besten Einreichungen aus dem Deutschen Jugendfilmpreis und dem Deutschen Generationenfilmpreis gemeinsam mit euch in Wuppertal bestaunt und bejubelt. Angesichts der fortschreitenden Corona-Pandemie erscheint es uns jedoch in jeglicher Hinsicht unverantwortlich, an dem geplanten Festivaltermin im Juni festzuhalten. Wir sind bemüht, einen Ausweichtermin im Herbst 2020 zu finden und werden euch über die weiteren Entwicklungen natürlich auf dem Laufenden halten. Hoffen wir, dass die Situation bald wieder mehr Planungssicherheit zulässt. 

Eine wichtige Info noch für alle Teilnehmer*innen an den Filmwettbewerben: Die Entscheidung, das Bundes.Festival.Film. abzusagen hat keinerlei Einfluss auf die Preisentscheidungen - weder beim Deutschen Jugendfilmpreis, noch beim Deutschen Generationenfilmpreis. In beiden Wettbewerben werden die Jurys online arbeiten, so dass wir definitiv Preisträger*innen werden auszeichnen können. Wann, wo und wie genau - das bleibt im Moment allerdings noch abzuwarten. Bitte habt Verständnis dafür.

 

Das Bundes.Festival.Film., Corona & Co.

Aktuell werden bekanntlich überall alle Events abgesagt, um die Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Wir hoffen sehr, dass das gelingt. Wie alle beobachten auch wir die Lage sehr aufmerksam und planen gewissenhaft die kommenden Veranstaltungen. So arbeiten wir mit Hochdruck, größtenteils aus dem Home-Office, an den Vorbereitungen für das Bundes.Festival.Film. Mitte Juni in Wuppertal und hoffen, dass sich die Lage bis dahin entspannt haben wird. Bleibt auf dem laufenden und schaut für die Updates regelmäßig hier auf der Website vorbei. Bei dringenden Fragen erreicht ihr uns telefonisch Montag - Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr. Oder am besten: schreibt eine Mail.